Das Auestadion

Donnerstag, 11. März 2010 |  Autor:

Das Auestadion wurde von 1983 bis 1993 gebaut.

Zur Zeit es erneuert, ungefähr 22 Millionen Euro kostet. Es soll im Herbst 2010 fertig sein.Die neue Haupttribühne soll 2500 Sitzplätze haben und kostet 7,4 Millionen Euro. Das ganze Stadion soll 15.000 Plätze bieten. Es hat neben den Umkleiden auch ein Restaurant. Der Bauingenieur Hans-Joachim Neukäter leitet drei Firmen aus Paderborn, Bremen und Kaufungen.
Heute steht die Mitteltribühne unter Denkmalschutz und darf deshalb nicht erneuert werden.
Das Auestadion steht an der Frankfurter Straße in Kassel.
Neben ihm steht die Eissporthalle, die Großsporthalle und das Tanz-Kegel und Bowlingzentrum.
In der nächsten Saison sollen der KSV Hessen-Kassel dort spielen.

von William,Paul und Lukas                                             

Diesen Beitrag kommentieren.

2 Kommentare

  1. 1
    william 

    Wo hast du das Bild her?

  2. 2
    emelie 

    Ihr habt gut rausgefunden……ist ein guter beitrag muss man sagen!!!

Kommentar abgeben